Direktvermarktung

Das Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) sieht seit dem 1. August 2014 folgende wesentlichen Neuerungen bei der Direktvermarktung vor: 

 

  • Seit 01.01.2016 besteht die Pflicht für Anlagen größer 100 kW ihren eingespeisten Strom direkt zu vermarkten.
  • Das Grünstromprivileg entfällt.
  • Ab 01.04.2015 ist eine Fernsteuerung vom Stromhändler/Vermarkter gesetzlich vorgeschrieben.  

 

 

Ihre Ansprechpartner

Team Direktvermarktung
Schaezlerstraße 3
86150 Augsburg 
T +49 821 328-1483
E-Mail an Team Direktvermarktung
Team Abrechnung
T +49 821 328-1865
E-Mail an Team Abrechnung