Ihr Warenkorb ist leer

    Technische Veränderungen

    Bei der Umrüstung Ihrer Anlage gibt es Einiges zu beachten

    Technische Veränderungen
    Technische Veränderungen

    Sollten Sie technische Veränderungen an Ihrer Erzeugungsanlage planen oder umsetzen, bitten wir Sie folgende Hinweise der LEW Verteilnetz GmbH zu beachten.

     

    Modultausch bei Photovoltaikanlagen

    Bitte informieren Sie uns, wenn Sie PV-Module aufgrund eines technischen Defekts, einer Beschädigung oder eines Diebstahls ersetzen müssen. Wir nennen Ihnen dann die nötigen Nachweise für die technische Änderung der jeweiligen Erzeugungsanlage.

     

    Wechselrichtertausch

    Falls Sie beabsichtigen den Wechselrichter Ihrer Photovoltaikanlage aufgrund eines Defekts oder anderen Grund zu tauschen, bitten wir Sie sich vorab mit Ihrem Elektrofachbetrieb in Verbindung zu setzen. Grundsätzlich gilt, dass der neue Wechselrichter die aktuell gültigen Normen erfüllen muss. Zudem bitten wir Sie, uns als Verteilnetzbetreiber über den Tausch in Kenntnis zu setzen.

     

    Vorübergehende Stilllegung der Erzeugungsanlage

    Beabsichtigen Sie Ihre Erzeugungsanlage vorübergehend stillzulegen (z. B. technischer Defekt), bitten wir Sie mit uns Kontakt aufzunehmen, um eine erhöhte Rückforderung von zu viel ausbezahlter Einspeisevergütung am Jahresende zu verhindern.

     

    Umstellung der Betriebsweise

    Für den Fall, dass Sie bei Ihrer Anlage eine Umstellung von Voll- auf Überschusseinspeisung und umgekehrt oder eine Änderung des Messkonzeptes vornehmen wollen, dann setzen Sie sich bitte mit Ihrem Elektrofachbetrieb in Verbindung. Der Elektriker übernimmt dann neben dem Umbau Ihrer Anlage. Zudem meldet er uns die Umstellung.

    Das könnte Sie ebenfalls interessieren