Vermiedene Netzentgelte

Dezentrale Einspeiser erhalten nach § 18 StromNEV ein Entgelt, welches dem tatsächlich vermiedenen Netzentgelt in der vorgelagerten Netz- oder Umspannebene durch die jeweilige Einspeisung entspricht. Dieses Entgelt wird nicht gewährt, wenn die Stromeinspeisung nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) oder nach § 4 Abs. 3 des Kraft-Wärme-Kopplungsgesetzes (KWKG) vergütet wird und in dieser Vergütung vermiedene Netzentgelte enthalten sind. Netzbetreiber werden Betreibern dezentraler Erzeugungsanlagen gleichgestellt, wenn sie in ein vorgelagertes Netz einspeisen und dort Netzentgelte in weiter vorgelagerten Netzebenen vermeiden.  

1. Arbeitspreis

2. Leistungspreis

Wahlrecht des Betreibers

Preisblätter


LEW Verteilnetz GmbH
Schaezlerstraße 3
86150 Augsburg

T +49 821 328-2222
F +49 821 328-333-2222
E-Mail an LEW Verteilnetz GmbH