Messstellenbetreiber

Das zum 02.September 2016 in Kraft getretene Messstellenbetriebsgesetz (MsbG) hat grundlegende Auswirkungen auf den zukünftigen Messstellenbetrieb. Die ehemals eigenständigen Marktrolle Messdienstleister (MDL) wurde abgeschafft und auf die  Marktrolle Messstellenbetreiber (MSB) übertragen.

 

Für das Tätigwerden als Messtellenbetreiber  in unserem Netzgebiet ist gemäß § 9 MsbG der vorherige Abschluss eines Vertrages zwischen dem Netzbetreiber und Ihnen als Dritter erforderlich.

Mit Inkrafttreten des Beschlusses der Bundesnetzagentur zur Festlegung zur Standardisierung von Vertägen und Geschäftsprozessen im Bereich des Messwesens (BK6-09-034;BK7-09-001) am 09.09.2010 sind hierfür die von ihr vorgegebenen Standardrahmenverträge maßgeblich.

Da die Vertragstexte bundesweit einheitlich für alle Marktbeteiligten vorgegeben und veröffentlicht sind, sehen wir von einer Unterzeichnung des Standardvertrages auf einer Vertragsausfertigung für uns ab.

Inhalte des Messstellenrahmenvertrages sind auch die folgenden Anlagen:

Anlage: Technische Mindestanforderung

Anlage : Kommunikationsdatenblatt

Anlage: Informationen zur Durchführung des Messstellenbetriebes bei Neuanlagen

Unser Markpartneridentifikationsnummern (BDEW-Codenummer)lauten:
Für den Netzbetrieb: 9900027000002
Für den grundzuständigen Messstellenbetrieb: 9906431000000 

Soweit Sie in unserem Netzgebiet als Messstellenbetreiber und/oder Messdienstleister tätig werden wollen, möchten wir Sie bitten, sich telefonisch unter +49 (0)821 / 328-1335 oder per E-Mail siehe Infos mit uns in Verbindung zu setzen.
Wir werden Ihnen dann kurzfristig ein Vertragsangebot zukommen lassen. 

 

Hinweis zur Zählerstandsübermittlung bei Nutzung der Schwachlastregelung

Downloads


 

LEW Verteilnetz GmbH
Schaezlerstraße 3
86150 Augsburg

T +49821 328 2222
F +49821 328 333 2222
E-Mail an LEW Verteilnetz GmbH