Verlustenergie

Das Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) und die Stromnetzzugangsverordnung (StromNZV) verpflichten die Betreiber der Energieversorgungsnetze, die Energie zur Deckung der Netzverluste in einem marktorientierten, transparenten und diskriminierungsfreien Verfahren zu beschaffen.

Zur Erfüllung der beschriebenen Aufgaben nutzt die LEW Verteilnetz GmbH das gemäß Stromnetzzugangsverordnung vorzugsweise einzusetzende Verfahren der Ausschreibung. Unsere aktuellen Bedingungen, Musterdokumente und Termine finden Sie unter dem jeweiligen Link für das entsprechende Lieferjahr.