Ihr Warenkorb ist leer

    Vergütung für Einspeiser

    So wird Ihre Einspeiseanlage abgerechnet

    Vergütung für Einspeiser
    Vergütung für Einspeiser

     

    Wie wird der Strom aus Ihrer Einspeiseranlage abgerechnet?

    Die Abrechnung für die Einspeisung erfolgt zwischen Ihnen und der LEW Verteilnetz GmbH. Wir bieten unterschiedliche Abrechnungsvarianten an. Die Details erhalten Sie mit den Einspeiseunterlagen, die Sie nach Einbau Ihrer Messeinrichtung von uns bekommen.

     

    Beispiel-Abrechnungen

    Bei der „Volleinspeisung“ speisen Sie die erzeugte Energie komplett in unser Netz ein.

    Beim Modell der „Überschusseinspeisung“ nutzen Sie Ihren Strom teilweise selbst und speisen Sie überschüssige Energie in unser Netz ein.

    Ab dem 01.08.2014 in Betrieb genommene Anlagen sind für den Teil des selbstverbrauchten Stroms, EEG-Umlage-pflichtig. Hierfür ist eine EEG-Umlage an den Verteil-, bzw. Übertragungsnetzbetreiber zu entrichten. Für ältere Anlagen gilt eine individuelle Regelung. Falls Sie hierzu Fragen haben, melden Sie sich bitte bei unserem Team Abrechnung.

     

    Biomasse-Einspeiser

    Wenn Sie eine Erzeugungsanlage mit Biomasse bzw. Biogas betreiben, müssen Sie für die Einspeiser-Abrechnung einmal im Jahr die Konformitätserklärung ausfüllen.

    Füllen Sie die Konformitätserklärung zuhause aus und laden Sie alle wichtigen Nachweise wie Einsatzstoff-Tagebücher und Umweltgutachten in unserem Upload-Bereich hoch.

    Das könnte Sie ebenfalls interessieren