Ihr Warenkorb ist leer

Meine LEW – Ihr persönliches Kundenkonto

Das LEW Kundenkonto bietet Ihnen den bequemsten Weg zu unseren Services, wann und von wo – das bestimmen Sie! Mit wenigen Klicks Zählerstand übermitteln, Abschläge anpassen oder Rechnungen einsehen.

      Photovoltaikanlage anmelden

      Eigenen Strom produzieren & stressfrei anmelden

      Photovoltaikanlage anmelden
      Photovoltaikanlage anmelden

      Sie wollen Strom produzieren? Herzlichen Glückwunsch, damit sind Sie schon bald Teil der Energiewende. Einige Punkte müssen allerdings bei der Anmeldung Ihrer PV-Anlage unbedingt schon im Vorfeld beachtet werden. Für einen erfolgreichen und möglichst stressfreien Einstieg in die Stromproduktion müssen drei Parteien zuverlässig Hand in Hand zusammenarbeiten:

      Grafik: Photovoltaik - die beteiligten Partner



      PV-Anlage anmelden: So geht's richtig!

      Schritt für Schritt zum eigenen grünen Strom

      Folgende Punkte sind wichtig, um Ihre PV-Anlage möglichst stressfrei ans Netz zu bringen.

       

      Flyer "PV-Anlage anmelden" zum Download

      1. Sie brauchen einen Elektrofachbetrieb

      Der Elektrofachbetrieb meldet Ihre mögliche PV-Anlage direkt bei LVN im LVN-eigenen Installateur-Portal an. Alle Stammdaten zu Ihrer Anlage werden datenschutzkonform an LVN übermittelt.

      2. LVN führt eine Netzverträglichkeitsprüfung durch

      Nach der Prüfung meldet LVN direkt an Sie und den Elektrofachbetrieb: „Alles OKAY!“ – Ihre Anlage kann ans Netz angeschlossen werden.

      3. Montage der Anlage

      Erst jetzt steht der Montage der Anlage nichts mehr im Wege! Nun können Sie einen Termin mit ihrem Elektrofachbetrieb vereinbaren.

       

      Fertigmeldung
      Kurz vor Abschluss der Installationen erfolgt eine Fertigmeldung durch den Elektrofachbetrieb über das Installateurs-Portal direkt an LVN. Sollten Angaben zur Anlage fehlen, kontaktiert LVN den Elektrofachbetrieb direkt über das LVN-Portal.

      Wichtig: Sie als Anlagenbetreiber:in müssen hier nichts tun!

       

      Sie brauchen noch einen Zähler und vollständige Vertragsunterlagen. Ab dann verdienen Sie mit der Sonne bares Geld. Die Folgenden Schritte müssen hierbei beachtet werden:

      4. LVN prüft, ob Sie einen neuen Zähler brauchen

      Am Strommarkt muss jede Anlage registriert und angemeldet werden. Hierfür ist ein geeigneter Stromzähler erforderlich. Die nötige Prüfung wird über Ihren Elektrofachbetrieb durch die Fertigmeldung angestoßen. Diese führt LVN ohne Vor-Ort-Termin aus der Ferne durch. Daraus ergeben sich zwei Möglichkeiten:

       

      a) Sie benötigen einen neuen Stromzähler
      Ein Dienstleister der LVN kontaktiert den hinterlegten Ansprechpartner (Sie oder Ihr Elektrofachbetrieb) innerhalb der nächsten 14 Tage zur Terminabstimmung für die Zählermontage.

       

      b) Sie benötigen keinen neuen Stromzähler:
      Sie erhalten umgehend ein Schreiben von LVN, dass die Anlage eingeschaltet werden kann.

      Piktogramm

      5. Sie erhalten nun von LEW Ihre Vertragsunterlagen zur Prüfung und Vervollständigung

      Folgende Informationen sind für die korrekte Abrechnung des von Ihnen produzierten Stroms notwendig. Zudem können sie wählen, ob Sie eine monatliche oder jährliche Abrechnung wünschen.

       

      • Persönliche Daten, sowie Bankverbindung

       

      • steuerliche Optierung (inkl. Steuernummer) Achtung: Anlagenbetreiber:innen müssen sich über die aktuellen Steuervorgaben selbst informieren.

       

      • Registrierungsnummer beim Marktstammdatenregister: Anlagenbetreiber:innen müssen sich über das Marktstammdatenregistrierung bei der Bundesnetzagentur anmelden: www.marktstammdatenregister.de/MaStR

       

       

      Wurden Ihre Vertragsunterlagen erfolgreich geprüft, erhalten Sie ein Begrüßungsschreiben von LVN.

      Geschafft!

      Geschafft!

      Jetzt versorgt Ihre PV-Anlage die Region mit grünem Strom.

      Sie tragen damit maßgeblich zur Energiewende und zum Erreichen der deutschen Klimaziele bei.

       

      Unser Planet sagt danke!

      Sie haben Fragen?

      Wir sind gerne für Sie da!

       

      Fragen zur An-/Fertigmeldung

      T 0821 328-2971

       

      Fragen zur Abrechnung

      T 0821 328-1865

       

      Oder Sie schreiben uns einfach eine Mail:

      Das könnte Sie ebenfalls interessieren