Ihr Warenkorb ist leer

    Feste Standardlastprofile- SLP

    Im Netz der LEW Verteilnetz GmbH können Kunden entsprechend StromNZV §12 nach standardisierten Lastprofilen beliefert werden. Die Ermittlung der Standardlastprofile erfolgt auf Basis des synthetischen Verfahrens. Als Grundlage gelten die veröffentlichten VDEW-Materialien. 

    Mit den gemäß der MaBiS zum 01.04.2011 eingeführten Formaten sind auch für SLP-Anlagen normierte Profile vom VNB zu versenden. Die Identifikation der mit MSCONS übermittelten Zeitreihe erfolgt zukünftig mittels einer 3-stelligen Lastprofilbezeichnung. Die von der LEW Verteilnetz GmbH verwendeten Profilebezeichner wurden dementsprechend geändert und im Rahmen einer GPKE Änderungsmeldung kommuniziert. Die hinterlegten Lastprofile ändern sich durch die Umbenennung nicht. Die Zuordnung zwischen alten und neuen Profilbezeichnern können Sie zusätzlich der folgenden Tabelle entnehmen.

    Änderung Profilbezeichnung (gültig ab 01.05.2011)

    Profilbezeichnung Kurzbezeichner alt Kurzbezeichner neu
     Haushalt H0 H00
     Gewerbe G0 G00
    Landwirtschaft L0 L00
     Straßenbeleuchtung SB0 SB0
     Mobilfunksendeanlagen B0 B00

    Das könnte Sie ebenfalls interessieren