Ihr Warenkorb ist leer

    Bedingungen, Preise und Musterverträge

    Erfahren Sie hier die Preise und Bedingungen für Ihren Netzanschluss

    Bedingungen, Preise und Musterverträge
    Bedingungen, Preise und Musterverträge

    Netzanschlusskosten

    Für die Bereitstellung eines Netzanschlusses sowie bei dessen Änderungen (z. B. durch eine Änderung oder Erweiterung des Anschlusses durch den Bauherren) kann die LEW Verteilnetz von Ihnen die Erstattung der notwendigen Kosten verlangen. Dies ist bei einem wirtschaftlich effizienten Betrieb Ihres Anschlusses der Fall. Zur Herstellung oder Änderung des Netzanschlusses an das Stromnetz der LEW Verteilnetz GmbH gibt es keinen Festbetrag.

    In unserem Downloadbereich finden Sie unter anderem Preisblätter zu weiteren LEW-Service-Leistungen. Bitte schicken Sie das entsprechende Formular unterschrieben an Ihren Technischen Ansprechpartner vor Ort zurück.

     

    Baukostenzuschuss

    Der Baukostenzuschuss (BKZ) ist Ihr Anteil an den Kosten, die für den Bau oder Ausbau des Stromnetzes in Ihrem Baugebiet von uns veranschlagt wird. Seine Höhe errechnet sich aus der Leistung, die Sie für Ihr Haus, Ihre Wohnung oder Ihr Gewerbe fordern. Gesetzlich darf ein Baukostenzuschuss nur bei Strom-Haushaltsanschlüssen berechnet werden, wenn die Leistungsanforderung über 30 Kilowatt beträgt. Der gewöhnliche Strom-Hausanschluss ist daher von Baukostenzuschüssen befreit.

    Fragen zum Baukostenzuschuss?

    +49 821 328-1590

    Technische Mindestanforderung

    …für die Prüfung bei der Montage der Messeinrichtung

    …für die Prüfung bei der Inbetriebnahme

     

    Netzanschlussvertrag

    Der Netzanschlussvertrag regelt die Bedingungen für den Anschluss der elektrischen Anlage an das Verteilnetz der LEW Verteilnetz GmbH. Er wird abgeschlossen zwischen dem Anschlussnehmer (in der Regel der Grundstückseigentümer) und der LEW Verteilnetz GmbH.

    Muster-Netzanschlussvertrag

     

    Anschlussnutzungsvertrag

    Der Anschlussnutzungsvertrag regelt die Bedingungen für die Nutzung eines Netzanschlusses. Er wird zwischen dem Anschlussnutzer (Sie beziehen elektrische Energie über diesen Anschluss) und dem Netzbetreiber abgeschlossen. Für Anschlussnutzungsverhältnisse bei Haushalten mit gewöhnlicher Niederspannung kommt der er gemäß der Niederspannungsanschlussverordnung (NAV) zustande.

    Muster-Anschlussnutzungsvertrag 

    Allgemeine technische Regeln AtR

    Das könnte Sie ebenfalls interessieren