Ihr Warenkorb ist leer

    Innenanschluss

    Alles Wissenswerte zu Ihrem Innenanschlusses

    Innenanschluss
    Innenanschluss

    Gemäß den technischen Anschlussbedingungen (TAB) 2019 stehen Ihnen für die Innenanschlusstechnik mehrere Varianten zur Verfügung.

     

    Hausanschlusskasten

    Bei der Innenanschlusstechnik wird der Hausanschlusskasten im Gebäude montiert. Mögliche Montageplätze für den Hausanschlusskasten sind in Hausanschlussräumen, an Hausanschlusswänden oder in Hausanschlussnischen gemäß DIN 18012. Hier sind die Anschlüsse für Strom, Gas, Fernwärme und z. B. Wasser und Telefon/Breitbandkabel untergebracht. Der Hausanschlusskasten muss frei zugänglich und sich sicher bedienen lassen. Montiert wird er von Ihrer LEW Verteilnetz GmbH, die Besitzer des Kastens bleibt.

    Weitere Installationen ab Hausanschlusskasten übernimmt ein Elektrofachbetrieb Ihrer Wahl. Bitte beachten Sie, dass der Elektroinstallateur von uns geprüft sein muss.

     

    Einspartenhauseinführung

    Für die Einführung des Hausanschlusskabels in das Gebäude wird eine Wanddurchführung verwendet. Der Einbau sowie der wasserdichte Abschluss der Wanddurchführung erfolgt durch die LEW Verteilnetz GmbH. Bei Netzanschlüssen von nicht unterkellerten Gebäuden halten Sie bitte vor Baubeginn Rücksprache mit Ihrem zuständigen Ansprechpartner.

     

    Mehrspartenhauseinführung

    Bei Einsatz einer Mehrspartenhauseinführung besteht die Möglichkeit, alle Versorgungsträger platzsparend zentral einzuführen. Die Beschaffung der Mehrspartenhauseinführung inkl. der Leerrohrsysteme und des eventuell benötigten Mauerdurchbruches kann durch die LEW Verteilnetz GmbH erfolgen. Bei nicht unterkellerten Gebäuden kümmert sich der Bauträger um den Einbau des Rohbauteils mit Leerrohrsystems. Wir nehmen bei unterkellerten Gebäuden auch den Einbau vor. Bitte sprechen Sie grundsätzlich vor Baubeginn den Einbau von Mehrspartenanschlüssen grundsätzlich mit Ihrem zuständigen Ansprechpartner bei der LEW Verteilnetz GmbH ab.

     

    Zählerplatz

    Der Zählerplatz muss sich aus Sicherheitsgründen immer in leicht zugänglichen Räumen befinden – z. B. einer Hausanschlussnische. Zur Abstimmung sprechen Sie bitte mit uns oder dem konzessionierten Elektroinstallateur Ihrer Wahl.

    Das könnte Sie ebenfalls interessieren